Zubehör

BPM 2015: Chauvet DJ Intimidator Spot 255 IRC – Video Vorstellung

Chauvet DJ Intimidator Spot 255 IRC Moving Head in Weiß
Chauvet DJ Intimidator Spot 255 IRC Moving Head in Weiß. Foto: Chauvet DJ

Intimidator Spot 255 IRC

Chauvet DJ präsentiert auf der BPM Show 2015 in Birmingham (UK) den neuen Intimidator Spot 255 IRC, einen kompakten Moving Head mit 60 W LED und vielen Funktionen. Es ist ein Update des beliebten Intimidator Spot 250 IRC, das helleres Licht und einen sehr pfiffigen Programm-Modus bringt.

Bis zu vier dieser Moving Head lassen sich per Master/Slave synchronisieren, so dass ohne DMX-Programmierung in Auto- oder Programm-Mode eindrucksvolle Effekte möglich sind. Besonders praktisch ist der von vielen mobilen DJs nachgefragte „Totem-Mode“, auf Deutsch „Marterpfahl-Modus“. Auch wenn uns die wörtliche Übersetzung hier nicht wirklich hilft, ist damit die Installation auf Truss-Säulen gemeint. Wo andere Moving Heads im Automatik- oder Programm-Modus in alle Richtungen arbeiten und damit auch Bereiche beleuchten, die nicht erwünscht sind, z.B. rückseitig liegende Wände, lässt sich beim Intimidator Spot 255 IRC der Arbeitsbereich der Auto- und Programm-Modi einschränken, so dass der Moving Head immer in den Bereich der Tanzfläche strahlt.

Weiter ist er mit eingebauten Effekt-Makros ausgestattet und er kann Bewegungen unbeleuchtet ausführen. Der Strahl des Spot 255 IRC ist durch ein 3-Facetten-Prisma aufteilbar. Die sieben rotierenden Gobos sind in einem Fach leicht erreich- und auswechselbar, so dass auch kundenindividuelle Gobos spielend leicht einsetzbar sind. Die Bedienung erfolgt am Gerät über ein fein auflösendes, farbiges LCD-Display, eine optionale Infrarot-Fernbedienung oder per DMX (3-Pin, 8 oder 13 Kanäle).

Anzeige

Den Intimidator Spot 255 IRC gibt es nicht nur in schwarz, sondern auch in weiß – gerade für Hochzeit-DJs eine interessante Variante. Er ist bereits verfügbar und kostet um die 655 €.

Die englischsprachige Beschreibung des Intimidator Spot 255 IRC.

Was hältst Du vom verbesserten Auto-/Programm-Modus? Ganz oben auf Deiner Wunschliste – oder programmierst und steuerst Du Deine Licht-Shows eh immer individuell? Schreibe in die Kommentare …

[vc_video title=“BPM Show 2015: Intimidator Spot 255 IRC – Moving Head von Chauvet DJ – Video Vorstellung“ link=“https://youtu.be/2cnuMbNWWVo“]

Teilen

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here