Neueste Nachrichten

djay App für Android kostenlos

algoriddim djay amazon underground
algoriddim djay amazon underground. Foto: algoriddim

Die Münchener Macher von algoriddim, dem Hersteller von djay PRO, arbeiten mit Amazon zusammen und bringen im Rahmen von Amazon Underground ihre djay App für Android kostenlos heraus. Um die App kostenlos herunterzuladen, gehst Du nicht über den Google Play Store, sondern lädst Dir zunächst die Amazon Underground App. Die ist ebenfalls kostenlos. Das ist praktisch die gleiche App wie die normale Amazon App für Android. Nur kannst Du mit ihr zahlreiche Spiele und andere Apps kostenlos laden.

Das geht, indem Du:

  • von Deinem Android Gerät amazon.de/underground aufrufst
  • Dort Deine e-Mail Adresse oder Telefonnummer eingibst
  • per SMS oder E-Mail erhältst Du einen Download-Link
  • und lädst Dir die Amazon Underground App auf Dein Mobilgerät
  • mit der Amazon Underground App lädst Du Dir dann djay für Android kostenlos auf Dein Smartphone oder Tablet.

Ausprobiert haben wir es selbst noch nicht, da wir gerade kein Android-Phone in Reichweite haben. djay 2 für iOS macht jedenfalls Riesenspaß und ist für eine Party oder als Backup für ernsthaftes Auflegen zu gebrauchen. Die App kannst Du alleinstehend nutzen, aber auch über Controller wie dem Pioneer DJ WeGO3 oder dem Reloop Beatpad 2 steuern.

Lohnt sich er Aufwand mit der Amazon Underground App, um ein paar Euro zu sparen? Oder bist Du auch noch auf  Spiele oder andere Anwendungen scharf, die es dort kostenlos gibt? Schreib in die Kommentare …

Teilen

2 Kommentare

  1. ..dankbar & erfreut endlich ein Video auf deutsch gefunden zu haben, was manche Sachen erklärt, da die Bedienungsanleitung die mitgeliefert wurde für Einsteiger meiner Meinung nach sehr bedürftig ist .. Dankeschön ..

    habe das Numark Mixtrack Pro in weiß und hoffe auch hier für paar entsprechende videos zu finden ..

    LG Honey

    • Hallo Honey,
      ich freue mich, dass Dir unsere Seite gefällt. Falls Du ein Mixtrack Pro 3 hast, haben wir das bereits mit Test & Video beschrieben – auch wenn unser Testgerät nicht weiß war 😉
      Du kannst Dir aber auch aus anderen Videos oder Artikel Infos für Einsteiger ziehen. Viel Spaß dabei. LG, Andreas

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here