Neueste Nachrichten

Dynacord mit neuen Endstufen der L Serie

DYNACORD L Serie
DYNACORD L Serie. Foto: Dynacord

Dynacord stellt heute in Orlando (Florida, USA) zur Infocomm 2017 mit der L Serie vier neue Zweikanal-Endstufen vor. Diese – und eine zweite Serie für Festinstallationen – erscheint anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Traditionsunternehmens.

Dynacord L 3600 FD
Die Vorderseite des Dynacord L 3600 FD. Foto: Dynacord

Die L Serie bietet eine leistungsfähige, lineare Endstufen-Topologie und umfassendes Feature-Set. Intelligente Schutzschaltungen und ein robustes, stabiles Netzteil sorgen für hohe Ausfallsicherheit und einen sicheren Betrieb – selbst bei Spannungsschwankungen. So werden die Endstufen als auch daran angeschlossene Lautsprecher geschützt und arbeiten selbst in ungünstigen Beschallungssituationen, bei denen andere Endstufen ihren Dienst versagen.

Mit der kostenlos herunterladbaren Software lasen sich auch mehrere der Endtsufenverstärker aus der Ferne konfigurieren und bedienen.

Dynacord Software
Ein Blick auf die Bedienoberfläche der Software zum Konfigurieren und Bedienen auch mehrerer Endstufen. Foto: Dynacord

Dynacord hat die neuen Endstufen nach eigenen Angaben als Systemantrieb für anspruchsvolle mobile Live-Einsätze konzipiert. Sie richten sich an DJs, aber auch Musiker und Verleihfirmen, die den Sound für Liveauftritte in Musik-Clubs, Veranstaltungszentren, Gemeindesälen oder bei Sportveranstaltungen stellen.

Rückseite der DYNACORD L Serie
Die Rückseite der DYNACORD L Serie. Foto: Dynacord

Dynacord gibt an, wie in allen seine Endstufen auch in den Modellen der L Serie hochwertige Komponenten verbaut zu haben, die für eine hohe Prozessorleistung sorgen und einen professionelle Einsatz ermöglichen. Der interne DSP stellt parametrische Equalizer (PEQ), Frequenzweichen, Limiter und Delay für jeden Kanal zu Verfügung. Auch eine echte Kontrolle der Kanalgruppen mit vollen DSP-Funktionen wie PEQ, GEQ (graphischer Equalizer) und Delay für jede Gruppe stehen zur Verfügung.

Leistungsdaten

Die L Serie besteht aus jeweils vier 2-Kanal-Modellen mit unterschiedlichen Leistungsdaten pro Kanal.

L Serie – maximale Ausgangsleistung pro Kanal:

L3600FD
1800 W @ 4 Ω, 3200 W @ 2 Ω
L2800FD
1400 W @ 4 Ω, 2300 W @ 2 Ω
L1800FD
900 W @ 4 Ω, 1600 W @ 2 Ω
L1300FD
650 W @ 4 Ω, 1100 W @ 2 Ω

Alle Infos zu den vier neuen Verstärkern der neuen im Detail auf der Webseite von Dynacord.

Teilen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here