Neueste Nachrichten

Pioneer DJ mit neuem Kopfhörer HDJ-700

Pioneer DJ HDJ-700
Pioneer DJ HDJ-700. Foto: Pioneer DJ

Pioneer DJ HDJ-700

Wenige Tage vor der BPM Show in Birmingham (UK) kündigt Pioneer DJ einen neuen DJ Kopfhörer an. Der HDJ-700 ergänzt das Angebot an DJ Kopfhörern von Pioneer DJ und füllt die Lücke zwischen dem HDJ-500 und dem HDJ-1500. Der betont schlicht designte Kopfhörer wurde laut Pioneer DJ darauf ausgelegt, besonders sauber die mittleren und tiefen Töne zu übertragen, da diese fürs Mixen essentiell seien. Aber auch die Höhen soll er präzise und klar abbilden. Der 220 g schwere HDJ-700 hat sehr dicke, weiche, mit Kunstleder bezogene Ohrpolster, die dank geschlossener Bauweise gut abschirmen und bequem zu tragen sein sollen. Er kommt mit 40 mm Treibern aus Neodym und kupferbeschichteten Aluminiumdraht-Wicklungen.

Nur die rechte Ohrmuschel ist um 60 Grad nach vorne und hinten drehbar, an dieser Seite hat er ein auffällig designtes Drehgelenk mit einem großen, matt glänzenden Aluminium-Konus als Abschluss. So ein Drehgelenk ist besonders praktisch zum einseitigen Abhören, wenn der Hörer um den Hals liegt. Die nur rechte Konstruktion finde ich allerdings ein wenig ungewöhnlich, da ja jeder DJ sein Lieblingsohr zum Abhören hat – und das kann wie bei mir auch das linke sein. Auffällig ist, dass die Kabel, die beide Ohrmuscheln verbinden, nicht vollständig im Kopfbügel verlegt sind, dies scheint den Top-Kopfhörern von Pioneer DJ vorbehalten zu sein. Hier laufen die Kabel ähnlich wie beim HDJ-C70 und vielen anderen Kopfhörern aus den Ohrmuscheln zunächst frei, ehe sie im Kopfbügel verschwinden.

Er kommt mit zwei stabilen, auswechselbaren Anschlusskabeln, so dass er wahlweise mit 1,2 m als Spirale oder mit 1 m geradem Kabel einsetzbar ist. Jeweils mit 3,5 mm Miniklinkenstecker vergoldet, ein vergoldeter Schraub-Adapter auf eine große 6,3 mm Klinke ist dabei.

Pioneer DJ HDJ-700 in vier verschiedenen Farbvarianten
Pioneer DJ HDJ-700 in vier verschiedenen Farbvarianten mit dem auffälligen, einseitigen Drehgelenk. Foto: Pioneer DJ

Den HDJ-700 gibt es in vier verschiedenen Farbvarianten. Dreimal in Schwarz mit verschiedenfarbigen Akzenten, einmal in Weiß für all die DJs, die auf weißes Equipment stehen: Von der jeweiligen Grundfarbe abgehoben ist das metallene Drehgelenk auf der einen Seite und zwei schmale senkrechte Metallstreifen auf beiden Ohrmuscheln. Das weiße Modell hat das Alu in hell, bei der matt-schwarzen Ausführung gibt es das Alu wahlweise matt-schwarz, rot oder goldfarbig eloxiert.

Technische Daten

Gewicht (ohne Anschlusskabel): 220 g

Belastbarkeit: 2000 mW

Schalldruck: 105 dBmW

Frequenzgang: 5 – 28.000 Hz

Impedanz: 45 Ω

Der HDJ-700 ist ab Oktober 2015 erhältlich und kostet 139 € unverbindliche Preisempfehlung. Der Straßenpreis dürfte sich darunter einpendeln.

Der Link zur Webseite von Pioneer DJ (nur englisch)

[vc_video title=“Promo-Video: Pioneer DJ HDJ-700 (englisch)“ link=“https://www.youtube.com/watch?v=7OxrH4iaeM0″]

Teilen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here