DJ Software

BPM 2015: Pioneer DJ rekordbox dj – Video Vorstellung

rekordbox dj
Auf der BPM Show 2015 zeigt Pioneer DJ rekordbox 4 und das Plus Pack rekordbox dj. Foto: einfachauflegen.de

Die DJ Messe BPM Show 2015 stand ganz im Zeichen von Software. So hat Pioneer DJ zwei Tage vor der Messe eine neue Version seiner Software rekordbox angekündigt: rekordbox 4. Die neue Software ist wie die Vorgängerin in der kostenlosen Version dafür gedacht, dass Anwender von Pioneer Geräten ihre Tracks vorbereiten (Hotcues, Loops, Meta-Daten etc.). Neu ist, dass die Software ab jetzt mit Plus Packs modular erweiterbar ist. Ab Oktober wird zusammen mit rekordbox 4 das erste Plus Pack verfügbar sein, das daraus eine vollwertige DJ Software macht: rekordbox dj.

Weitere Plus Packs sind geplant: DVS, Video, MIDI und Effekte.

rekordbox dj

Mit 4-Deck Kontrolle, Effekten, Wellenform usw. bildet rekordbox dj bekannte Standard-Funktionalität von DJ Weichwaren und das vertraute Look & Feel der Pioneer DJ Geräte in der Software ab. Pioneer DJ hat auch zwei speziell für rekordbox DJ entwickelt Controller vorgestellt: den DDJ-RX und den DDJ-RZ. Diese ähneln den für Serato gemachten DDJ-SX2 und DDJ-SZ, haben aber als Besonderheit über die rekordbox dj Software konfigurierbare Pad FX. Pro Pad-Gruppe stehen zwei Effektbänke zur Verfügung, so dass insgesamt 32 Effekte abgelegt werden können. Für jeden Effekt kann das Timing („Beat“) und Dry/Wet-Wert festgelegt werden. Im Set sind die Effekte dann über die Performance Pads abrufbar.

rekordbox dj ist derzeit in der 5. Runde des Beta-Tests und wird zusammen mit rekordbox 4 ab 01.10.2015 erhältlich sein, das Plus Pack kann zunächst für 30 Tage kostenlos ausprobiert werden, ehe es für 139 € gekauft oder für 10,99 € pro Monat abonniert werden kann. Die Verfügbarkeiten und Preise für die weiteren Packs stehen noch nicht fest

BPM 2015: Pioneer DJ rekordbox dj

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .