Tests & Besprechungen

[BPM 2016] Video: Chauvet DJ FXpar 9

[BPM 2016] Chauvet DJ FXpar 9. Foto: einfachauflegen.de
[BPM 2016] Chauvet DJ FXpar 9. Foto: einfachauflegen.de

Auf der BPM Show hat Chauvet DJ mit dem Chauvet DJ FXpar 9 einen interessanten Kombi-Effekt-Scheinwerfer vorgestellt. Er kommt in einem modernen Flat-PAR-Gehäuse. Der äußere Ring mit 9 RGB+UV LEDs  (mit je 4 W) sieht auf den ersten Blick nach klassischem LED-PAR-Scheinwerfer aus. Allerdings sind diese LEDs in drei Gruppen ansteuerbar. Diese sind 1-2-3-1-2-3-1-2-3 angeordnet, so dass sich damit aufregende Chase- und Dreh-Effekte realisieren lassen.

Chauvet DJ FXpar 9
Chauvet DJ FXpar 9. Foto: Chauvet DJ

Ergänzt wird die Lampe um einen zentral angeordneten COB-LED (18 W) mit RGB-Farben und einen Ring aus 21 kaltweißen Stroboskop SMD-LED (je 0,5 W).

Volle Kontrolle erhältst Du per DMX-Steuerung (6, 9 oder 22 Kanäle). Aber auch Sound-to-Light, Auto-Modi und Fernsteuerung über die optional erhältliche Fernbedienung IRC-6 sind möglich. Die Empfindlichkeit des Mikrofons für die Sound-Steuerung lässt sich bequem über einen Drehregler einstellen.

Dank Ein- und Ausgängen für Strom (IEC) und DMX (3pol) lassen sich bis zu 13 FXpar 9 einfach in einer Reihe verkabeln.

Alle Infos und Bilder zur Chauvet DJ FXpar 9 auf der englischsprachigen Webseite.

Der FXpar 9 ist bei ersten Händler bereits lieferbar und kostet rund 250 €.

Video: [BPM 2016] Chauvet DJ FXpar 9

Promo Video: Chauvet DJ FXpar 9

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.