Neueste Nachrichten

Duratruss Dyno Wheel – jetzt geht’s rund

Duratruss Dyno Wheel auf einem Truss-Stempel. Foto: ADJ
Duratruss Dyno Wheel auf einem Truss-Stempel. Foto: ADJ

Duratruss, der Traversenhersteller aus dem Hause ADJ, bringt einen runden Aufsatz, der besonders bei Truss-Stempeln einen tollen Zusatznutzen bringt. So kann nicht oben an der Truss nicht nur ein Moving-Head oder LED-Effekt angebracht werden, sondern mit Hilfe des Dyno Wheel können mehrere Lampen rund um den Marterpfahl professionell befestigt werden. Das erhöht die Flexibilität Deiner Lichtshow durch verschiedene Fixtures und/oder die Möglichkeit, gleichzeitig in verschiedene Richtungen zu arbeiten – ohne dass dabei der Platzbedarf im Auto oder Hänger groß ansteigt, da man keine horizontalen Traversen einpacken und aufbauen muss.

Das Dyno Wheel. Foto: ADJ
Beim Transport nimmt das Dyno Wheel nicht viel Platz weg. Foto: ADJ

Der Rohrdurchmesser beträgt 50,8 mm. Konen für 4-Punkt-Truss sind fest am Dyno Wheel angebracht. Kabel lassen sich entlang der Speichen des Rades und dann durch die Truss hinunter führen. Es wiegt nur 13,6 kg und hat einen Durchmesser von 1 m. Es trägt – bei gleichmässiger Belastung – bis zu 99,7 kg.

Das Dyno Wheel wurde bereits letztes Jahr auf der Messe Infocomm in Orlando vorgestellt, war aber bislang offensichtlich noch nicht verfügbar. Jetzt ist es lieferbar, der Straßenpreis beträgt ca. 175 €.

Unsere Meinung zum Duratruss Dyno Wheel

Auch andere Anbieter haben solche Räder als Abschlüsse für Truss-Stempel bereits im Programm. Tolle Sache – gerade auch für mobile DJs, die mehr als einen Moving Head an einem Stempel anbringen wollen. Trotzdem muss nicht das ganze Auto mit einem Truss-Karree oder Truss-Bogen vollgeladen werden und es kann noch immer alleine aufgebaut werden. Weniger schön gelöst scheint die Kabelführung über die Speichen, wenn man sich die vielen Kabelbinder ansieht, die einem im Promo-Video entgegenlachen. Hier würde ich mir etwas mehr Kreativität der Entwickler wünschen, so dass z.B. mit U-Profilen gearbeitet wird, in die sich die Kabel einlegen lassen. Ansonsten ist das eine tolle Erweiterung für alle, die mit Traversen-Stempeln arbeiten.

Setzt Du Truss-Stempel ein? Kannst Du Dir vorstellen, solch ein Rad als Abschluss einzusetzen? Oder hast Du eine andere Lösung für Dich gefunden? Ich freue mich über Deinen Kommentar unten … 

Promo-Video: Produktvorstellung Duratruss Dyno Wheel auf der Infocom-Messe (Englisch)

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.