Neueste Nachrichten

NAMM 2016: Video: Denon DJ MCX8000

Denon DJ MCX8000
Denon DJ MCX8000. Foto: Denon DJ

Auf der NAMM Show habe ich Jason getroffen, der bei Denon DJ in den USA als Produktmanager für die Entwicklung des MCX8000 verantwortlich ist.

Wir hatten bereits einen ausführlichen Artikel über den Denon DJ MCX8000 geschrieben. Als zusätzliche Infos, die nach dem Video noch geflossen sind:

Die Software Engine 1.5 ist noch nicht veröffentlicht, wurde auf der NAMM auch noch nicht gezeigt. Sie wird zum Launch des Denon DJ MCX8000 verfügbar sein. Die neue Version kann dann auch für die CD-/Medienspieler von Denon DJ zur Vorbereitung der Tracks genutzt werden.

Ebenfalls neu erscheinen wird eine neue Version von Serato DJ 1.8.x, also noch vor der 1.9, mit der Serato DJ dann auch mit dem DJ Streaming-Dienst Pulselocker funktioniert.

Nachgereicht auch noch die Abmessungen und das Gewicht im metrischen System: 726,4 mm x 406,4 x 73,7 mm (BxTxH), Gewicht 8,26 kg

Vorstellung: Denon DJ MCX8000 auf der NAMM 2016

3 Kommentare

  1. Was doch eine sehr essentielle Frage wäre wenn man dann schon eine festplatte mit 2TB anschliessen kann wie man die Titel dann findet die man sucht.
    Wenn es dann genau so innovativ gelöst wird wie beim XDJ-RX und man sich übers Mini Rädchen durch ABC hangeln muss und man es bei Pioneer nicht für nötig hält ein software Update zu erstellen das man zumindest eine USB Tastatur anschliessen kann.
    Vergleich müssen wir alle nur so lange warten bis Stanton sich bequemt einen Nachfolger seines Stand alone Players heraus zu bringen.
    Dieser Player von Denon finde ich sehr innovativ nur mach mal werde ich das Gefühl nicht los das keiner ein Gerät raus bringt das auch nur annähert zu Ende gedacht ist weil man viel zu sehr damit beschäftigt ist bei den anderen übern Tellerrand zu schauen.
    Und was mich doch wundert ist das es nicht einen rasenden Reporter gibt der auf auf solch eine simpel Frage kommt???

    • Hallo Norbert, die Verwaltung der angeschlossenen USB-Medien erfolgt über die Denon DJ eigene Software Engine in der Version 1.5. Diese gibt es aber noch nicht, auch haben wir das Gerät noch nicht zum Test hier gehabt. Wenn wir uns den MCX8000 hier in Ruhe ansehen, werden wir uns mit der Frage, wie Titel von USB ausgewählt werden und ob eine USB-Tastatur anschliessbar ist, sicherlich auch beschäftigen. Andreas

      • Danke für die Info bin mal sehr gespannt ob sich Denon mit diesem Gerät die Mobile Herrschaft zurück erobert wie zu den CD Zeiten.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.