Neueste Nachrichten

Neuer Hercules Controller zur NAMM Show 2016

Neuer Hercules Controller
Neuer Hercules Controller. Standfoto: Hercules

Hercules hat vor und zu Weihnachten zwei kurze Videos veröffentlicht, auf denen in schnellen Schnitten, engen Ausschnitten und Bildern mit zum Teil geringer Tiefenschärfe ein neuer Hercules Controller gezeigt wird. Besonders auffällig sind die 16 Performance Pads je Deck. Jog Wheels sind keine auszumachen. In einer (unscharfen) Szene ist auch ein Display zu erkennen. Aufgrund des steilen Winkels dürfte es sich nicht um ein Display des Hercules Controllers handeln. Es ist nicht genau auszumachen, ob es ein Rechner oder ein Tablet ist (wir tippen auf ein Tablet).

Der Hercules Controller hat zwei Kanäle, jeweils mit drei Dreh-Encodern. Es fehlen also entweder zwei der fünf typischen Regler (Gain, 3-fach EQ, Filter) – oder manche Encoder sind doppelt belegt, wie zum Beispiel beim Reloop Beatpad 2. Die Kanalfader wirken ziemlich kurz.

Oder der neue Hercules Controller ist gar kein klassischer DJ Controller – besonders die 32 Pads bringen uns ins Grübeln – sondern ein Gerät, dass zum Producing oder als Performance Controller a la Traktor Kontrol F1 oder Allen&Heath Xone:K1 dient.

Warten wir also gespannt auf das dritte (und weitere?) Promo-Videos und auf die NAMM Show 2016 in Los Angeles, auf der Hercules den neuen Controller erstmals zeigen wird.

Hast Du in den Videos zum neuen Hercules Controller noch mehr entdeckt? Oder siehst Du etwas anderes als wir? Schreibe in die Kommentare …

Promo Video 1 von Hercules

Promo Video 2 von Hercules

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.