Neueste Nachrichten

Pioneer DJ NXS2 läuft jetzt mit Serato DJ

Pioneer DJ NXS2 Serato DJ. Foto : Pioneer DJ
Pioneer DJ NXS2 Serato DJ. Foto : Pioneer DJ

Das Setup Pioneer DJ NXS2 ist jetzt kompatibel mit Serato DJ 1.9.5. Die neuseeländische DJ Software nutzt jetzt die DVS-Fähigkeiten des Pioneer DJ Flaggschiff-Mixers DJM-900NXS2 und unterstützt die USB-HID-Steuermöglichkeiten des CD-/Medienspielers CDJ-2000NXS2.

Falls noch nicht geschehen, bringst Du die Firmware Deiner Pioneer DJ NXS2 Geräte auf den neuesten Stand. Dann verbindest Du Deinen DJM-900NXS2 mit Deinem Rechner (PC oder Mac) und kannst direkt die Serato DJ NoiseMap-Funktionen nutzen, um damit digitale Audio-Dateien auf deinem Computer mithilfe von Plattenspielern (zusammen mit der Serato DJ Control-Vinyl) oder über die Jog-Wheels von Multi-Playern (und der Verwendung von Serato Control-CDs) zu steuern.

Nutzt Du die CDJ-2000NXS2? Dann kannst Du damit jetzt Serato DJ steuern, inklusive Scratching und Tempo-Einstellungen, ohne dass Du dafür eine Noisemap-Disc benötigst. Das Deck zeigt Dir die Track-Namen, Cover, Wellenformen und weitere Infos aus der Software an. So sparst Du Dir den Blick auf den Computer.

  • Für die USB-HID-Steuerung mit einem CDJ-2000NXS2 brauchst DU lediglich die neueste Version von Serato DJ (Version 1.9.5).
  • Für die DVS-Steuerung mit dem DJM-900NXS2 brauchst Du neben der neuesten Version von Serato DJ (Version 1.9.5) noch das Serato DJ DVS-Expansion-Pack.

Wenn du das Serato DJ Club-Kit kaufst, sind darin Lizenzen für Serato DJ und das Serato DVS-Expansion-Pack enthalten.

Pioneer DJ hat ein Zertifizierungs-Programm, bei dem Produkte von anderen Firmen geprüft und als kompatibel mit der DJ-Hardware zertifiziert werden. So ist sichergestellt, dass Du die jeweiligen Produkte ohne Probleme gemeinsam nutzen kannst. Serato DJ ist nun für die beiden Pioneer DJ NXS2 Geräte zertifiziert.

Nutzt Du Pioneer DJ Geräte für die Steuerung von Serato DJ per USB-HID oder DVS? Was sind Deine Erfahrungen? Ich freue mich über Deine Meinung in den Kommentaren …

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.