Neueste Nachrichten

[Prolight+Sound 2016] Cameo mit Instant Hazer 1400 Pro / 1500 T Pro

Cameo ergänzt zur Prolight+Sound 2016 sein Programm um zwei professionelle Hazer. Der kleinere hört auf den Namen Cameo Instant Hazer 1400 Pro. Mit seinem maximalen Ausstoßvolumen von 991 m³ pro Minute leistet er nur unwesentlich weniger als der Cameo Instant Hazer 1500 T Pro. Beim größeren steht das „T“ für Tour, wodurch er durch ein Flight Case bestens vorbereitet ist.

Der Cameo Instant Hazer 1500 T Pro steckt in einem robusten Flight Case. Foto: Cameo
Der Cameo Instant Hazer 1500 T Pro steckt in einem robusten Flight Case. Foto: Cameo

Beiden gemein ist die kurzen Aufwärmzeit von 45 Sekunden und der flüsterleise Betrieb. Beide sind dank Mikroprozessorsteuerung ausgesprochen effizient und erzeugen einen kontinuierlich Dunstausstoß ohne Nachheizen. Sie besitzen eine langlebige Verdampfungsröhre aus austenitischem (was immer das ist), nicht rostendem Stahl. Außerdem haben sie eine automatische Selbstreinigung, die Ablagerungen verhindert und den Wartungsaufwand klein hält.

Der Dunstausstoß und die Lüftergeschwindigkeit sind in 1% Schritten regelbar, der Fluid-Verbrauch beträgt 17 ml pro Minute bei 100% Ausstoß.

Die Instant Hazer können im 2-Kanal-Modus über DMX gesteuert und stand-alone eingesetzt werden. Sie sind mit 3- und 5-poligen DMX-Ein- und Ausgängen ausgestattet. Sie besitzen ein 3-stelliges LED-Display, einen Einschub für Fluid-Kanister bis 5 Liter und sind gegen Überhitzung geschützt. Die Cameo Instant Hazer sollen einen sehr feinen, lang anhaltenden Dunst erzeugen. Dafür liefert Cameo ein eigenes Fluid mit, das Cameo Instant Haze Fluid, das speziell für Cameo Hazer entwickelt wurde. Andere Fluide lassen laut Cameo die Garantie hinfällig werden und können das Gerät beschädigen.

Cameo-Fluid-Instant-Haze-5L. Foto: Cameo
Speziell für die Cameo Instant Hazer gibt s ein passendes Fluid. Foto: Cameo

Der 1400er wieg gut 20 kg, der 1500er mit Flight Case gut 25 kg.

Der Cameo Instant Hazer 1400 Pro hat eine UVP von 970 €.

Der Cameo Instant Hazer 1500 T Pro hat eine UVP von 1.298 €.

Das Cameo Instant Haze Fluid kostet pro 5 Liter-Kanister 40 € UVP.

Informationen zu Verfügbarkeit und Straßenpreis haben wir noch keine.

Die Geräte sind aufgrund Ihrer Ausstattung, Größe und Gewicht sicherlich nicht auf mobile DJs zugeschnitten, die überwiegend Hochzeiten mit 50 bis 80 Personen begleiten. Als echte Profi-Geräte finden sie eher Anwendung bei TV- und Film-Produktionen, Modeschauen, Live-Events und in mobilen Discotheken, wenn es um Hallen oder große Festzelte geht. Aber vielleicht schiebt Cameo ja noch eine tranpsortablere und kostengünstigere Version nach.

Setzt Du bei Deinen Partys Hazer oder Nebelmaschinen ein? Worauf kommt es Dir beim Kauf an? Schreibe Deine Meinung in die Kommentare …


Titelfoto: Cameo

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.