Tests & Besprechungen

[Prolight+Sound 2017] Light Rider – DMX Steuerung per Tablet

Light Rider von Nicolaudie
Light Rider von Nicolaudie

Die Macher von Daslight und Sunlite bringen mit Light Rider eine App zur DMX Steuerung. Sie läuft auf Android und iOS Tablets.

Der Clou ist die extrem einfache Bedienung. Es müssen lediglich einmal die Leuchten ausgewählt werden. Dazu stehen die Datenbanken mit über 15.000 Einträgen zur Verfügung, auf die z.B auch Daslight zurückgreift.

Weitere Schritte zur Programmierung wie auch ein Live-Mode entfallen. Vielmehr zeigt die Software einen einseitigen „Show-Modus“, in dem sich die verschiedenen Lampen ganz einfach steuern lassen. Die App ist in drei Bereiche geteilt, links werden die Bewegungen von z.B. Moving Heads gesteuert, rechts die Farben aller Lampen. In der Mitte gibt es noch ein paar Sondertasten für Black-Out, Blinder sowie die Steuerung von Gobos und Prismen in Moving Heads. Unten auf dem Schirm lassen sich gelungene Einstellungen ganz einfach als Presets speichern.

Insgesamt machte die App auf der Messe bereits einen ausgereiften Eindruck. Besonders stark ist, wie die Entwickler von Nicolaudie die sonst übliche Komplexität der Lichtsteuerung vom Nutzer fernhalten. Die Anlehnung an eine Computerspiel-Konsole und an ein Autoradio sind super umgesetzt.

Die App ist bereits zum kostenlosen Download im Google Play Store und iTunes Store verfügbar. Im Video werden die vier Möglichkeiten erklärt, wie sie mit bestehenden DVC-Boxen von Nicolaudie oder einem ArtNet-Interface eines beliebigen Herstellers zu nutzen ist.

Video: [Prolight+Sound 2017] Light Rider

 

15 Kommentare

  1. Das hört sich ALLES wunderbar an und wenn es laufen wird ist es sicherlich ein Renner! Ich habe die App auf zwei verschieden Tablet aufgespielt und sowohl mit Daslight DVC3 128 bzw. von img Stage Line DMX-510SB versucht zu nutzen. Leider ohne ein gewünschtes Ergebnis. Die Lichtquellen reagieren nicht und es ist auch nicht zu erkennen ob sich überhaupt die Geräte erkannt haben. Nehme ich meinen Computer und nutze z.B. meine DVC 3 Box mit der normalen Daslight Software, läuft alles wie gewünscht. Wo könnte das Problem liegen? Gibt es eine Bedienungsanleitung für die neue App?

    einer daslight 128 Box bzw. mit einer

    • Hallo Peter, für verschiede Boxen Daslight-Boxen ist ein Firmware-Update nötig, eventuell für deine auch. Wende dich am besten an den Support von Light Rider.
      So mal leicht hergesagt … Habe selbst mal eben bei Nicolaudie nachgefragt, ob und wo sie denn Anfragen zu der App beantworten… Poste ich hier, wenn die Antwort da ist. Andreas

      • Hallo Andreas, danke für die schnelle Rückmeldung. Der Support von Light Rider war leider keine große HILFE – wir kennen die Tablets nicht, müsste eigentlich funktionieren. Die Antwort ist allerdings schon einige Tage alt und ich habe wohl diese Probleme nicht alleine.

        • Na das klingt ja nicht so toll 🙁 Wenn du eine Support-Adresse hast, poste die doch hier mal bitte, weil mich schon mehrere Leser deswegen angefunkt hatten.
          Frage den Support doch noch mal konkret nach, ob das DVC3 128 zur Nutzung geht und ob dafür ein Firmware-Upgrade notwendig sei. Auch die Frage nach dem Handbuch / Online-Doku müssten sie dir ja beantworten können. Andreas

          • Mein kurzer Schriftverkehr:
            Hi Peter

            Thanks for getting in touch. I’ve not tried this particular tablet before but technically it should work. You just need a USB (OTG) cable to be able to connect the device with your tablet.

            Let me know how you get on!

            Best Regards
            Simon Bennett

            Sales and development
            simon/ät/nicolaudie.com
            UK: +44 (0) 748 181 1500
            France: +33 (0) 467 661 041
            America: +1 786 543 7225
            Asia: +86 20 8364 1823

            On 18 Apr 2017, at 17:42, Peter Herrmann wrote:

            Dear Sir or Madam,

            Can I use a DasCAD Interface DVC3 128 for your app LightRider? Does DVC3 128 work without another device between my Terra PAD 1004 with your software?
            Best regards

            Peter Herrmann

  2. Gibt es für die Light Rider App irgendwo eine Gebrauchsanweisung? Meine Beleuchtungskörper reagieren weder über Daslight DVC3 128 noch über img Stage Line DMX-510SB? Ich habe sowohl die App mit einem Medion – bzw. Terratablet ausprobiert. Keine Reaktion bei Nutzung der App.

  3. Hallo in die Runde,
    ich eigentlich nur IOS User, mir ein Pad (Android) besorgt, App drauf und Lumidesk Box dran (per USB)
    Lampen ausgewählt (GLP Volkslicht) hat sofort funktioniert. Weitere Tests folgen bevor ich mein Laptop in die Ecke stelle. Aber bisher guten Eindruck gewonnen.

    • Hey Kai, danke für dein Feedback vom ersten Einsdruck ! Freue mich, wenn du von deinen weiteren Schritten berichtest. Es kamen ja auch schon einige Rückmeldungen von DJs, wo es nicht laufen wollte. Andreas

  4. Hallo in die Runde

    Ich bin fasziniert von dem was die App verspricht. Bisher noch kein iPad im Haus kaufte ich mir gestern extra eins. App drauf meine Geräte alle sofort gefunden aber dann fiel mir erst auf das mangels USB das iPad gar nichts bringt wenn ich keine GZM habe.
    Mit meinem DBV 4 bleibt mir also nur die Variante jetzt auch noch ein Android Tablet zu jagen.
    Leider finde ich hierzu keine Angaben über die min. VERSION von Android.
    Lediglich 8 Zoll ist als Voraussetzung genannt.

    Wer kann helfen?

  5. Hallo zusammen!!! Ich bin Ramiro und neu hier.
    Ich stehe vor einem Problem mit der Light RIDER APP und hoffe das mir jemand auf die Sprünge helfen kann.
    Ich habe schon versucht das Problem mit den Jungs von Daslight zu lösen, aber wenn man dem English nicht so mächtig ist wird man schnell falsch verstanden oder Sie verstehen mein Problem nicht.
    Ich hab mir die App auf’s Android Tablet gelegt und konnte meine Geräte auch patchen.
    Nun hab ich aber auch Moving Heads die nicht in der Gerätebibliothek vorhanden sind. Also Mail geschrieben und um Erstellung einer SSL Datei gebeten und damit es schnell geht dafür auch bezahlt.
    SSL Datei stand nach kurzer Zeit in meinem Niclaudi Account zum downloaden bereit.
    Wohin soll ich jetzt mit der Datei.?? Ich dachte man kann die irgendwie in die Libary der Light RIDER App einfügen um dann mein Gerät patchen zu können.
    Nicolaudi meinte ich müsste die in den Libary Ordner der Software einfügen. Ich kann aber in der App auf keinen Ordner zugreifen. Was meinen die Jungs damit??? Oder stelle ich mich zu dumm an und hab nen Knoten im Hirn.
    Ich weiss auch das ich mit Light RIDER selbst keine Gerätedateien erstellen kann, das ist ja in den YouTube Videos erklärt worden. Wäre nur hilfreich wenn erklärt werden würde wie ich eine für mich erstellte Datei in die Gerätebibliothek bekomme.
    Ich wäre wirklich sehr dankbar wenn mir jemand bei dem Thema behilflich seien könnte und sag schon mal DANKE!!!

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.