Neueste Nachrichten

Serato DJ 1.9.10 unterstützt nun macOS 10.13 High Sierra & Denon DJ Prime

Serato DJ 1.9.10
Serato DJ 1.9.10 unterstützt Denon DJ SC5000 Prime und X1800 Prime sowie Mixars Quattro.

Vor ein paar Tagen haben wir noch herumgerätselt, ob nach Serato Dj 1.9.9 nun der große Schlag mit einer Version 2.0 kommt. Heute veröffentlichen die Neuseeländer Serato DJ 1.9.10. Die neue Version bringt zunächst einmal offizielle Unterstützung für macOS 10.13 High Sierra. Das ist die neueste Ausgabe des Apple Betriebssystems.

Bislang hatte Serato DJ noch vor einem Update gewarnt. Allerdings gilt nach wie vor, dass du auch deine Hardware checken musst, ob deren Hersteller grünes Licht für macOS 10.13 High Sierra gegeben hat.

Außerdem brauchst du Serato DJ 1.9.10 für die neue Hardware aus der Denon DJ Prime Serie: den Medienspieler SC5000 Prime und den Club-Mixer X1800 Prime. Auch das 4-Kanal Mischpult Mixars Quattro wird jetzt von Serato DJ supported. Mit den beiden Mischpulten läuft auch Serato DVS.

Serato DJ 1.9.10

Weitere Fehlerbehebungen oder Verbesserungen meldet Serato für diese Version nicht. Serato DJ 1.9.10 steht auf der Serato-Webseite für Mac und Windows zum Download bereit. Bestehende Nutzer können ihr System kostenlos updaten, neue Nutzer testen Serato DJ kostenlos für 14 Tage.

 

 

7 Kommentare

  1. Hallo,
    also ich habe mir jetzt den Denon MC6000mk2 zugelegt und kann nur sagen, das Serato DJ auf meinem Mac mit High Sierra 10.13.X nicht läuft. Ich kann die Software zwar starten und auch einige Funktionen ausführen aber kein Song abspielen. Sieht nach einem Treiberproblem aus obwohl der DN MC6000MK2 richtig angezeigt wird.
    Auf meinem Windows System läuft alles wie es soll.

    • Hmmmm .. sowohl Denon DJ als auch Serato haben die Kompatibilität mit High Sierra bestätigt. Hast du eventuell eine andere Version von Serato DJ auf deinem Mac als dem Windows-Rechner? Ich meine jetzt nicht nur die Versionsnummer, sondern die Lizenzart. Du brauchst eine volle Kaufversion von Serato DJ, der MC6000Mk2 schaltet nur Serato DJ intro frei.

      • Hallo Andreas,
        ich habe den MC6000MK2 gerade neu und habe die Version Serato DJ mit der, nach der Registrierung bei Denon erhaltenen Lizenznummer freigeschaltet. Eigenartig ist auch, dass bei jedem Start die 14 tägige Testzeit recht unten angezeigt wird. Unter „mein Serato“ steht jedoch registriert. Die Versionen von Windows und Mac sind gleich. Serato DJ 1.9.10.
        Wie gesagt die Software lässt sich starten, auch Songs werden geladen nur das abspielen klappt nicht. Ich finde auch in der Software keine Startaste Wie unter Windows. Aus Verzweiflung habe ich am Wochenende das System auf Mac OS Sierra zurückgesetzt. Auch da das selbe Phänomen. Vielleicht doch eher ein Treiberproblem?
        Ich habe nun mal meine VDJ 8Pro installiert. Da läuft alles auf anhieb.

        Gruß Heiko

        • Hallo Heiko, den Fehler kann ich so nicht nachvollziehen. Kann dir nur empfehlen, dich an den Support von Denon DJ zu wenden. Die Kollegen sitzen in Ratingen und machen einen prima Job. Gruß, Andreas

          • Hallo Andreas,
            hab ich gemacht und das Problem geschildert.
            Mal sehen wie die Antwort ausfällt. Interessant ist auch wenn ich den MC6000mk2 ausschalte, dann läuft es mit der eingebauten Soundkarte.

            Gruß Heiko

  2. Hallo Heiko,
    kannst Du mir sagen ob und wie das Problem gelöst wurde. Ich habe nämlich den gleichen Fehler.
    LG Wolfgang aus München

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.