Neueste Nachrichten

Serato Masterclass 2016 – jetzt on tour

Serato Masterclass 2016
Serato Masterclass 2016. Foto: Andreas Paul / einfachauflegen

Auch in diesem Herbst geht Serato wieder auf Tour. In der Serato Masterclass 2016 stellen sie in zahlreichen Städten die Neuerungen von Serato DJ vor. Außerdem werden neue Produkte gezeigt, die für die Steuerung durch Serato DJ konzipiert wurden. Und es gibt einen leckeren Showcase zu sehen und zu hören.

Erklärt wurden die verschiedenen Lizenzen von Serato DJ: an Geräte gebundene und persönliche Lizenzen, Extension Packs, Club Kit sowie die Rolle von – aus Serato-Sicht – sogenannten Accessories wie CDJs, die Du auch in Dein Setup einbinden kannst. Nach einer Abfrage der Interessen der Teilnehmer ging Karl, deutscher Mitarbeiter von Serato, sowohl auf Neuerungen der letzten Versionen ein, zeigte aber auch, wie sich Features kreativ einsetzen lassen, die schon länger in Serato DJ enthalten sind. Darunter Ableton Link, Pitch’n’Time, MIDI Mapping, Serato Video, SoundSwitch und Pulselocker.

Gezeigt (und verlost) werden auch ein Roland DJ-808, ein Mixars Duo und ein Pioneer DJ DJM-S9. Vor allem der Roland als der funktionsreichste Serato Controller wurde ausführlich gezeigt. Dabei ging Karl vor allem auf die Integration des Step-Sequenzers sowie des Voice Transformers ein und zeigt wie diese in Serato integriert sind.

In der Mitte der zweieinhalb-stündigen Veranstaltung gab es einen Showcase von DJ Ray-D. Der hat nicht nur klassische Turntable-Skills drauf, sondern nutze in seinem zehnminütigen Set auch ausgiebig kreative Funktionen wie Key-Shifting und Cue-Point-Juggling. Hierbei hatte er Cue-Punkte mit mehreren Funktionen gleichzeitig belegt (durch manuellen Eingriff in die Mapping-Dateien) und überraschte uns so mit beeindruckend musikalischen Variationen.

Ich war gestern gestern in Köln dabei, wo die Serato Masterclass 2016 im Music Store stattfand. Auch in Fulda war Serato diese Woche bereits.

Serato Masterclass 2016 – die Städte

Ab kommenden Montag geht es in Münster weiter, folgende Städte stehen auch noch auf dem Programm:

  • Münster
  • Hamburg
  • Berlin
  • Leipzig
  • Dresden
  • Karlsruhe
  • Stuttgart
  • Landau
  • München
  • Wien
  • Prag
  • Burgebrach (Oberfranken)
  • Frankfurt
  • Mannheim
  • Zürich
  • Lausanne
  • Antwerpen
  • Izegem
  • Genk
  • Haarlem
  • Rotterdam
  • Bern

Einige Events sind bereits ausgebucht. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über Eventbrite.

Warst Du bei einem der Termine? Was war für Dich besonders interessant oder beeindruckend? Ich freue mich über Deine Kommentare …

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.