Tests & Besprechungen

[BPM 2016] Video: Chauvet DJ Freedom Sticks

Vier Freedom Sticks liegen auf dem Boden.
Die Chauvet DJ Freedom Sticks eröffnen völlig neue Einsatzmöglichkeiten für kreative Beleuchtung. Foto: Chauvet DJ

Auf der BPM Show 2016 in Birmingham hat Chauvet DJ seine Freedom Sticks präsentiert. Das sind 1,55 m lange Stäbe aus transparentem Kunststoff, die mit jeweils 32 SMD LEDs bestückt sind und per Akku betrieben werden.

Vier Freedom Sticks liegen auf dem Boden.
Die Chauvet DJ Freedom Sticks eröffnen völlig neue Einsatzmöglichkeiten für kreative Beleuchtung. Foto: Chauvet DJ

Die RGB-LEDs erlauben Pixelmapping. Die Freedom Sticks lassen sich entweder mit der mitgelieferten Bodenplatte aufstellen oder per M10-Gewinde und einer optionalen Clamp in jede beliebige Richtung montieren. So lassen sie sich z.B. auch zur Dekoration von Traversen einsetzen.

Die Steuerung erfolgt wahlweise per drahtlosem DMX (hier bietet Chauvet DJ sein eigenes D-FI System), im Master/Slave Modus, per mitgelieferter Infrarot-Fernbedienung oder im Sound-to-Light-Modus.

Freedom Sticks am nächtlichen Swimmingpool
Hier wurde mit den Freedom Sticks ein Sommerfest dekoriert. Foto: Chauvet DJ

Die Chauvet DJ Freedom Sticks kennen vier verschiedene Slave Modi, so dass die Muster des Masters auch mit Verzögerung nachgefahren werden können. So lassen sich ganz einfach tolle grafische Effekte mit vier oder gar mehr Sticks erzielen. Die Freedom Sticks kommen mit zahlreichen fertigen Programmen, es können auch Custom-Programme direkt am Gerät konfiguriert werden, so dass eindrucksvolle Effekte auch ohne DMX-Programmierung möglich sind.

Wer DMX nutzen möchte hat 3, 8, 48 oder 50 Kanäle zur Verfügung. Die 32 LEDs haben jeweils 0,2 W und bieten eine Lebensdauer von 50.000 Stunden. Die Laufzeit des Akkus beträgt bei voller Lichtleistung bis zu 6,5 Stunden. Wieder aufgeladen sind die vier Freedom Sticks nach 4,5 Stunden.

Chauvet DJ Freedom Pack Set
Das Chauvet DJ Freedom Pack Set enthält neben dem Ladegerät auch einen Tasche und Fernbedienung. Foto: Chauvet DJ

Die Sticks werden zu viert als Freedom Stick Pack geliefert. Dabei ist dann ein Ladegerät, an dass ich bis zu vier Sticks anschliessen lassen, eine IRC-6 Fernsteuerung und eine Tragetasche.

Sie sind bereits im Handel erhältlich, der Straßenpreis für ein Freedom Stick Pack liegt bei ungefähr 599 €.

Alle Infos zu den Chauvet DJ Freedom Sticks findest Du auf der englischsprachigen Webseite von Chauvet DJ.

Video: [BPM 2016] Chauvet DJ Freedom Sticks

Promo Video: Chauvet DJ Freedom Stick